"Nichts" Es gibt Nachteile: Sie werden schwieriger zu spielen, man muss viel Glück haben oder man kann von der Anzahl der Decks in seiner Sammlung überwältigt sein und mehr Zeit mit dem Spiel verbringen, man kann nicht die gleiche Erfahrung machen wie mit Papier, man muss mehr auf die Karten achten, aber als Spieler denke ich auch gerne, dass ein gutes Spiel etwas ist, über das ich die Kontrolle habe und nichts, was ich nicht haben kann.

"Nun, natürlich sind Karten schwer zu handhaben, der Markt ist voll davon und so weiter... Aber Karten sind auch nützlich... Und ich war schon immer fasziniert von Kartenspielen, vor allem von den Klassikern... Die besten Spiele sind diejenigen, die dir die Möglichkeit bieten, verschiedene Spiele gegen deine Gegner zu spielen.... Es gibt keine Möglichkeit, ein "normales" Spiel mit allen Regeln auf dem Brett zu spielen..." Es ist nicht mehr so, dass du dich mit Karten beschäftigen musst, es ist so, dass du etwas anderes tun kannst: "Du kannst andere Dinge tun...".

"Deshalb habe ich einen Leitfaden über die wichtigsten Nachteile von Kartenspielen geschrieben, und was du dagegen tun kannst.... Wenn es um dein Spiel geht, musst du vorsichtig sein: Beim ersten Mal wirst du eine gute Zeit haben, aber du musst vorsichtig sein.... Du musst deine Konzentration und deine Karten unter Kontrolle halten.... Deshalb solltest du diese Regeln lernen, denn sie sind wichtig in deinem Spiel.....